Wass ist das Cornhole Spiel

Wass ist das Cornhole Spiel?

Cornhole ist auch bekannt als “Corn Toss”, “Bean Bag Toss”, Sackloch Spiel”, oder “Bags”. Es ist ein Spiel im Freien, das dem Werfen von Hufeisen ähnelt, aber viel mehr Spaß macht. Anstatt Metallstangen und Hufeisen zu verwenden, wird das Spiel mit einem hölzernen Spielbrett (“Cornhole Board”) und Säckchen (“Cornhole Bags”) gespielt. Die Spieler werfen die Cornhole Bags auf das Cornhole Board und versuchen, die Cornhole Bags in das Loch zu werfen. Ein Cornhole Bag auf dem Cornhole Board ist 1 Punkt und ein Cornhole Bag im Loch ist 3 Punkte. Wer zuerst 21 Punkte erzielt, gewinnt! Es gibt noch ein paar Regeln, aber das ist kurz gesagt die Grundlage des Spiels.

Warum macht ein so einfaches Spiel so viel Spaß?
Cornhole ist ein soziales Spiel, das mit Freunden und der Familie in Hinterhöfen, Festivals, Grillabenden, Partys und anderen gesellschaftlichen Anlässen gespielt wird. Das Spiel ist portabel, sodass Sie es praktisch überall spielen können. Die Cornhole Bags sind leicht, so dass sie für die ganze Familie sicher sind. Cornhole zu spielen ist eine einfache und unterhaltsame Möglichkeit, auf jeder Party oder bei gesellschaftlichen Zusammenkünften das Eis zu brechen.

Die Cornhole-Community hat eine eigene Sprache erstellt, um während des Spiels zu kommunizieren. Es beginnt als einfaches und taktisches Spiel, bis Sie ein Tor erzielen oder verlieren. Dann beginnt der Nervenkitzel!